Die Hammond Jazz Night Band

Das Hammond Jazz Night Trio steht für den Sound der legendären Hammond-Jazz-Trios der 60er Jahre.

Reinhold Hettich gehört zu den wenigen Jazzorganisten im Ländle, welche mit der originalen Hammond B3 diesen Sound so leidenschaftlich spielen und beherrschen. Seit seinem 14. Lebensjahr spielt er aktiv Orgel in Tanz- und Rockbands.

Jörg Enz ist seit vielen Jahren Fan dieses typischen Hammond-Sounds. Kein Wunder, denn die großen Meister an der Hammond hatten meistens einen ebenbürtigen Gitarristen an ihrer Seite. Unterwegs ist Jörg Enz auch mit seinen eigenen Projekten im süddeutschen
Raum. www.joergenz.de

Am Schlagzeug sitzt Jörg Bach - in Jazzkreisen längst kein Unbekannter mehr. Als gefragter Swing-Drummer mit vielseitigen musikalischen Einsätzen im Bereich des
Jazz betreibt er nunmehr erfolgreich seit über 15 Jahren seine eigene Schlagzeugschule „Drum Coaching“ in Balingen.

Oft wird das Trio durch den Schramberger Saxophonisten Arno Haas ergänzt. Über ihn viel zu schreiben, hieße Eulen nach Athen tragen. Er gehört seit langem zur Elite der deutschen Jazzsaxophonisten, und sicher auch zu den meist gebuchten. www.arnohaas.de